Bye May

13:55:00


gekauft: nicht viel, aber ich bin mit meiner Ausbeute sehr zufrieden. (Mini Haul)

gehört: Toothbrush - DNCE, The SoMo Medley - SoMo (old but gold,haha), How to love - Cash Cash feat. Sofia Reyes, Hurts so good - Astrid S, Musik sein - Wincent Weiss

entschlossen: mich vegan zu ernähren, mehr darauf zu achten was ich mir kaufe, aufhören auf manche Meinungen von anderen Menschen zu hören

gesehen: 


gegessen: sehr sehr seeehr viele Bananen, keine Tierprodukte (I'm so proud of myself), Portobello (veganer Burger von Nordsee)

genervt: die ganzen Vorwürfe und Spöttereien meiner Freunde über die vegane Ernährung

gefreut: über eure lieben Kommentare unter diesem Post, über ein paar (ok,eigentlich sehr seehr wenige) Freunde,die meine vegane Ernährung akzeptieren, mich verstehen und mich dabei unterstützen. Love youuu 

gefühlt: einfach nur happy, jedoch war ich sehr oft müde, aber ich bin momentan sooo glücklich und das eigentlich ohne einem bestimmten Grund..hm,vielleicht liegt das am Wetter? :D

Lieblingszitat: Worry less, smile often.


Resümee: Ich glaube der Mai war bis jetzt der beste Monat in diesem Jahr. Ich habe so vieles über den Veganismus dazugelernt, habe vieles nachgelesen, im Internet recherchiert, Videos angeschaut,etc. Außerdem kann ich euch die oben genannten Dokumentationsfilme und Youtubevideos nur weiterempfehlen, falls sich wer mit der veganen Ernährung auseinandersetzen möchte. Ihr merkt, dass es sich zurzeit auf meinem Blog nur noch um dieses Thema dreht und es tut mir echt leid, falls es euch stört, doch ich finde den Veganismus sehr interessant und es ist echt schade, dass man in der Schule so wenig darüber lernt. Vor allem musste ich feststellen, dass der Großteil aus meinem Freundeskreis die vegane Ernährung kritisiert und verurteilt, obwohl sie sich (fast) gar nicht damit auskennen. Ich schätze mal, dass ich damit leben muss und vielleicht akzeptieren und verstehen sie irgendwann einmal meine Veränderung. Ich kann es nicht oft genug sagen, aber es ist bis jetzt die beste Entscheidung, die ich jemals in meinem ganzen Leben getroffen habe. Ich bedanke mich hiermit noch einmal an all eure lieben Kommentare, ein großes Dankeschön geht vor allem an: 
- Hanna von downtoearthhanna, die mir sehr viele Tipps gegeben hat!
- Katrin von kingsbridge, die mich aufgemuntert hat und gesagt hat, dass ich mich von den blöden Bemerkungen der anderen nicht runterziehen lassen soll.
- meine beste Freundin Tina (@tnytna), die mich von Anfang an unterstützt hat und sich selber total dafür interessiert. 
- an meine Mum, die meine Ernährung akzeptiert, unterstützt und mir immer vegane Lebensmitteln kauft, hihi.

Und natürlich an alle anderen, die mich dabei unterstützen! Thank you so much.  


You Might Also Like

25 Kommentare

  1. Ach Nena du bist so goldig haha :-*
    fighters gets what they want!

    Weiter so ♡

    Kuss Katrin, http://k-kingsbridge.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich ernähre mich zwar nicht vegan und auch nicht vegetarisch, aber ich habe mein Fleischkonsum stark reduziert und achte dann sehr auf Bio-Qualität und Regionalität - Qualität vor Quantiät. Aber ich kann deinen 'Ärger' verstehen. Ich werde auch gerne mal etwas schräg angeschaut bzw. belächelt, weil ich mich sehr mit den Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Konsumverzicht auseinandersetze und daher auf Qualität, Herkunft und Inhaltsstoffe achte und immer mehr dazu übergehe alles selbst zu machen - sei es das Brot, die Kosmetik oder der Anbau von Obst & Gemüse. Geh' deinen Weg. Solange du dich gut dabei fühlst, ist es das richtige und so scheint es ja zu sein :)
    Liebe Grüße, Chrissie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das echt toll, dass du darauf achtest, woher dein Essen kommt! Danke für deine lieben Worte :)

      Löschen
  3. Sehr schöne Bilder, du siehst mal wieder super aus. Dein Oberteil von dem ersten Bild gefällt mir sehr gut :) Ich finde es wirklich Schade, wenn einem Menschen immer so viel reinreden und nicht einfach mal jeden ein eigenes Ding machen lassen. ich persönlich könnte mich wahrscheinlich niemals vegan ernähren weil ich einfach auf viele Produkte nicht verzichten möchte, ob ich das könnte ist natürlich eine andere Sache. Trotzdem finde ich es völlig in Ordnung wenn sich Menschen dazu entschließen das zu machen. Es heißt ja nicht das man es für immer machen muss, aber es ist doch schön selbst entscheiden zu können wie man sich ernähren möchte. ich finde deine Entscheidung wirklich gut & bin interessant ob du in Zukunft etwas darüber berichtet wirst :)

    Liebe Grüße :)
    Measlychocolate by Patty

    AntwortenLöschen
  4. toller Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  5. ich verstehe nicht warum manche leute die entscheidungen anderer kritisieren müssen..klar kann man sich vllt sorgen machen oder whatever aber letztendlich ist es ja einen selber überlassen wie man sich z.b. ernährt und wenn du da deinen weg gefunden hast ist das doch toll :) ich wäre aufjedenfall über ein paar rezepte und erfahrungsberichte gespannt ;D
    lg ;**

    AntwortenLöschen
  6. Ein wirklich toller Post! Ich liebe es solche zu lesen:). Ich bin selbst Vegetarierin, zwar nicht vegan, aber liebe es trotzdem mir Videos auf YouTube übers Vegan sein, vegane Rezeptideen etc. anzusehen und einiges auszuprobieren. Ganz auf Pizza oder mal ein Spiegelei kann ich aber dann doch nicht verzichten<3. Finde es aber super, dass du das jetzt durchziehst;).
    Alles Liebe, Lina
    http://rosymondays.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich schöner Post! Ich finde die vegane Ernährung ebenfalls sehr interessant und habe auch schon überlegt es fürs erstes zu versuchen vegetarisch zu ernähren. Aber ich finde es auch schwierig, wenn man noch mit den Eltern lebt. Ich würde mich über mehr vegan Posts freuen. :)

    Viele liebe Grüße, Nathalie ♥
    http://passionineverything.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag deine Art wie du Posts schreibst echt gerne. :)

    www.sophias-fashion.de

    AntwortenLöschen
  10. ich liebe monatsrückblicke! Ein toller post! Ich wünsche dir noch einen tollen Tag! Liebe GRüße! Linda
    lindthings.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. oh wow, du musst dich ja schon super auskennen, ich habe noch so viele Videos und Filme noch nicht gesehen (zum Thema Veganismus) Da werde ich bestimmt noch einmal auf diesen Eintrag zurückgreifen! Danke also, dass du das alles mit uns teilst!
    xx hanna

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein toller Post. Ich finde es so lebenswert, dass du vegan lebst, ich selber ernähre mich momentan vegetarisch, aber greife sehr oft zu veganen Produkten, weil ich selber auch so wenig Tierprodukte wie möglich konsumieren möchte. "Earthling" habe ich mir auch schon angeschaut und fand ihn so mega traurig. Obwohl ich mir schon schlimme Videos über Massentierhaltung, Tötungen,.... angeschaut habe, war diese geballte Konfrontation schon sehr schlimm. Ich wünsche dir viel Durchhaltevermögen.

    Liebe Grüße Pierre

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich richtig toller Beitrag!
    Ich finde es gut, dass deine Mama bei der veganen Ernährung so unterstützt und du dadurch viel bewusster lebst, man kann es jedenfalls deinen Worten so entfassen.

    Liebste Grüße, Celine
    http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Klasse Beitrag, gefällt mir sehr gut!<3

    Liebste Grüße, Ceyda von
    ceylanceydaa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Hab auch knapp zwei Jahre vegan gegessen und hatte das gleiche Problem mit dem Umfeld. Jetzt bin ich nicht mehr ganz soo streng vegan. Ich liebe es einfach, das Gefühl zu haben, mir selber, aber vor allem den Tieren und der Natur Gutes zu tun :)
    http://xlittlesecret.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

© 2015 All rights are reserved. Powered by Blogger.

recent posts

Credits

If you want to use my pictures, please contact me or make sure to link them back to this blog. Pictures,which are not mine, are marked.

Sponsored posts or products that I got send from companies are marked with '*'.




Snapchat

Snapchat

Subscribe