London Photo Diary (PT. One)

9/10/2017


 Sunday, 20th of August, 2017

This summer I could tick off a point on my travel bucket list. London was calling for six days and I was very excited to visit this beautiful city again. It was 4 a.m when we drove to the airport. We flew away from Linz and had a small stopp in Frankfurt. From there we flew to London. First of all, we bought a Oyster Card, which has costed 42£ per person. So we could easily take any transport, but we mostly drove with the subways. 
Our hotel called "Abbey Court" was located in Notting Hill and I can only recommend it to you to stay in this hotel, when you want to visit London. The room was a little bit small, but it was not that big problem, especially for two people. The Paddington Station is only 5 min from hotel away and there are many restaurants and supermarkets nearby. On the first day we didn't do something special, because we were very tired and exhausted. We went for a walk in the Hyde Park and after that we met our friend, who was almost two months in England because he visited a language school, at the Piccadilly Circus. We went to the Doverstreet Market, to China Town and were eating dinner in a little restaurant in Soho. 

Sonntag, 20. August, 2017

Diesen Sommer konnte ich einen Punkt auf meiner Travel Bucket List abhaken. Für sechs Tage ging es nach London und ich war sehr aufgeregt diese wunderschöne Stadt wieder zu besuchen. Es war 4 Uhr am Morgen, als wir zum Flughafen fuhren. Wir sind von Linz weggeflogen und hatten einen kleinen Stopp in Frankfurt. Von dort flogen wir weiter nach London. Als wir dort ankamen, haben wir uns zuerst eine Oyster Card besorgt, die 42£ pro Person gekostet hat. So konnten wir ganz einfach jedes öffentliche Verkehrsmittel nehmen, aber die meiste Zeit sind wir mit der U-Bahn gefahren. 
Unser Hotel namens "Abbey Court" befand sich in Notting Hill und ich kann euch dieses Hotel nur weiterempfehlen, wenn ihr irgendwann einmal London besuchen wollt. Das Zimmer war ein wenig klein, aber das war kein großes Problem, vor allem weil wir nur zu zweit waren. Die Paddington Station ist nur 5 min vom Hotel entfernt und in der Nähe befinden sich sehr viele Restaurants und Supermärkte. Am ersten Tag haben wir nichts Besonderes gemacht, weil wir sehr müde und erschöpft waren. Wir waren im Hyde Park spazieren und danach haben wir uns mit unserem Freund, der schon seit fast zwei Monate in England war, weil er eine Sprachschule besucht hat, beim Piccadilly Circus getroffen. Wir waren im Doverstreet Market, in China Town und haben in einem kleinen Restaurant in Soho zu Abend gegessen. 


Monday, 21st of August, 2017

In the morning we went to the Paddington Station and took a picture with the famous Paddington Bear. With the subway we drove to the Oxford Street and there are many stores, where you can shop very well. We went to Selfridges, which is a very beautiful department store who has many famous and expensive brands. 
I didn't buy so many things because I just wanted to go strolling through the Oxford Street and Carnaby Street. I was looking for a stuffed animal for my little sister so we went to the toy store "Hamleys" and this is just a paradise for little kids (and for me, haha)! 
The King's Cross Station was our next aim because of the famous platform "9 3/4". As a small Harry Potter Fan I just had to see this platform. Unfortunately, there were a long queue of tourists when we arrived, so I couldn't take a picture with me there. 
Thereafter, we didn't do anything else because it was already late, so we had dinner and went back to our hotel. 

Montag, 21. August, 2017

Am nächsten Morgen sind wir zur Paddington Station gegangen und haben dort ein Bild mit dem berühmten Paddington Bär gemacht. Mit der U-Bahn sind wir dann zur Oxford Street gefahren und dort gibt es sehr viele Geschäfte, wo man gut einkaufen kann. Wir waren in Selfridges - ein wunderschönes Kaufhaus, das ganz viele berühmte und teure Marken hat. 
Ich habe nicht viel gekauft, weil ich eigentlich nur durch die Oxford Street und Carnaby Street bummeln gehen wollte. Da ich nach einem Kuscheltier für meine kleine Schwester gesucht habe, waren wir im Spielzeugladen "Hamlets" und das ist wirklich ein Paradies für kleine Kinder (und für mich, haha)!
Die King's Cross Station war unser nächstes Ziel wegen dem bekannten Gleis "9 3/4". Als kleiner Harry Potter Fan musste ich einfach dorthin. Leider war dort eine sehr lange Schlange als wir ankamen, also konnte ich dort kein Bild mit mir machen. 
Danach haben wir nichts Spannendes mehr unternommen, weil es schon sehr spät war, also gingen wir Abendessen und dann wieder zurück zu unserem Hotel.


London:
Camden Market
Little Venice
Notting Hill ✔️
Soho ✔️
King's Cross Station (9 3/4) ✔️
Paddington Station ✔️
China Town ✔️
Dover Street Market ✔️
Selfridges ✔️
Oxford Street ✔️
Piccadilly Circus ✔️
Big Ben
Tower Bridge
Hyde Park ✔️
London Eye
Buckingham Palace
London Dungeon

You Might Also Like

14 Kommentare

  1. Die Bilder sind mal wieder total eindrucksvoll und du hast doch eine ganze Menge gesehen! Ich werde London bevor ich 20 werde definitiv auch erkunden, so viel steht schonmal fest! :D
    Alles Liebe, Lea von http://leachristind.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Fotos! London ist meine Lieblingsstadt, würde jetzt am liebsten wieder zurück. LG Hannah https://lefashiondance.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Very interesting blog, I like it. Beautiful photos, great post.

    Follow for follow? :)

    https://alexandarstanisavljevic.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  4. Ich lieeeebe London! Die Stadt ist so unglaublich schön ( und vor allem sauber )... an jedem Eck kann man sich für etwas neues begeistern :-)

    xx Katrin, https://k-kingsbridge.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin zwar nicht der größte Fan von Städtetrips - bin mehr der Outdoor-Fan - aber London steht definitiv auch auf der Liste; vielleicht geht es auch nächstes Jahr über Ostern dorthin. Die Bilder sehen alle richtig toll aus und haben mich noch ein klein wenig mehr dafür begeistert :D

    Alles Liebe, Jacky N.
    vapaus

    AntwortenLöschen
  6. in der neunten klasse war ich für eine woche in england und zum glück auch einen tag in london. seitdem liebe ich diese stadt und finde es immer wieder schön mir bilder anzuschauen. eins steht fest: da muss ich unbedingt nochmal hin! zum einen, weil die stadt fantastisch ist und zum anderen, da man nun mal mit der klasse (und vor allem nur an einem tag) nur einen bruchteil entdecken kann..

    liebste grüße, laura von
    http://dthreeasixyfives.blogspot.de

    AntwortenLöschen

© 2015 All rights are reserved. Powered by Blogger.

recent posts

Credits

If you want to use my pictures, please contact me or make sure to link them back to this blog. Pictures,which are not mine, are marked.

Sponsored posts or products that I got send from companies are marked with '*'.




Snapchat

Snapchat

Subscribe