Streets of London

9/21/2017


EN/ In the last two weeks I spent most of my free time with learning, learning, learning.. As you might know, school has started again and it is already so stressful. Whatever, I just wanted to share with you guys what has happening in my life in the last days. The biggest highlight was my tv appearance on LT1, which was on Saturday. As you know from my Instastories (@nenangyn) or Snapchat (@nena_nguyen), I had an interview with them this summer. This was my first experience in front of the camera and I was sooooo nervous, haha. Getting the opportunity and being asked for the interview was such an honour for me. Btw, last week I was on the newspaper "Neues Volksblatt" as well. Unfortunately, we didn't get it and I couldn't find it nowhere too. Nevertheless, I am so fortunate that I got such a chance! Click here to see my interview or read the article if you are interested. 
However, it is a strange feeling to see yourself on tv or in the newspaper. Being a student and a blogger in your free time is a little bit weird because people in your school know that you are a person of public life, especially when teachers know that you have your own blog. So every time someone asks me about it, I don't really know what to say. It is such an unusual feeling now but I have to get to used to it somehow. 

GER/ In den letzten Wochen habe ich meine Freizeit mit dem Lernen verbracht. Wie ihr es wahrscheinlich schon mitbekommen habt, hat die Schule bei mir wieder angefangen und der Stress ist jetzt schon relativ groß. Wie auch immer, ich wollte euch nur einmal kurz erzählen, was in den letzten Tagen so passiert ist. Das größte Highlight war mein Fernsehauftritt auf LT1, welches am Samstag war. Vielleicht habt ihr es auf Instastories (@nenangyn) oder Snapchat (@nena_nguyen) mitbekommen, dass ich diesen Sommer ein Interview mit ihnen hatte. Das war meine allererste Erfahrung vor der Kamera und ich war sooooo nervös, haha. Es war so eine Ehre für mich, dass ich diese unglaubliche Möglichkeit bekommen habe. Btw, letzte Woche war ich in der Zeitung "Neues Volksblatt", jedoch haben wir sie nicht bekommen und ich konnte die Zeitung auch nirgendwo finden. Nichtsdestotrotz bin ich so glücklich, dass ich diese Chance bekommen habe! Klickt hier, damit ihr mein Interview sehen oder den Artikel lesen könnt, wenn ihr Interesse habt. 
Jedoch ist es irgendwie ein komisches Gefühl dich selber im Fernsehen oder in der Zeitung zu sehen. Ein Schüler und gleichzeitig ein Blogger zu sein, ist ein bisschen weird, weil die Leute wissen, das du eine Person des öffentlichen Lebens bist, vor allem wenn die Professoren wissen, dass du deinen eigenen Blog hast. Jedes Mal, wenn mich jemand darauf anspricht, weiß ich nicht wirklich was ich antworten soll. Es ist ein sehr ungewohntes Gefühl, aber ich muss mich irgendwie daran gewöhnen.


Outfit:
Coat - Zara
Sweater - Pull&Bear
Jeans - Bershka
Bag - Gerry Weber
Sneakers - Adidas
Watch - Daniel Wellington

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. beautiful outfit!

    kisses
    Imran
    www.fashionloverimran.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. schönes outfit!
    Liebe Grüße, Gabi
    http://tout-le-monde-est-fabuleux.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Dein Outfit sieht toll aus <3 Dass mit dem Interview und dem Fernsehauftritt hört sich super aufregend an!

    Liebe Grüße
    Taha Johanna
    von http://blxcktreacle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. I can see that you are now ready for the colder months!

    AntwortenLöschen

© 2015 All rights are reserved. Powered by Blogger.

recent posts

Credits

If you want to use my pictures, please contact me or make sure to link them back to this blog. Pictures,which are not mine, are marked.

Sponsored posts or products that I got send from companies are marked with '*'.




Snapchat

Snapchat

Subscribe